Fohlen verstirbt nach tragischem Unglücksfall

10. November 2013 | Von Redaktion | Kategorie: Gesellschaft

[Braunschweig (GER)/ (pol-bs/ots)]. Am Freitagnachmittag kam es auf der BAB 2 zu einem tragischen Unglücksfall, als sich ein sechs Monate junges Arabermix-Fohlen während der Fahrt im Pferdeanhänger befreien konnte. Durch einen unglücklichen Umstand gelang es ihm ausserdem, von innen die Tür zu öffnen, so dass er vom Anhänger stürzte. Hierbei zog sich der junge Hengst derart vielfältige Verletzungen zu, dass er noch vor Ort durch einen herbeigerufenen Tierarzt eingeschläfert werden musste.

Tags: , , ,
Trackback URL: http://www.horse-today.de/wp-trackback.php?p=112511

Hier klicken, um einen Kommentar zu schreiben