Tödlicher Reitunfall beim Springturnier

24. Mai 2016 | Von Redaktion | Kategorie: Gesellschaft

[Bösingen Herrenzimmern (GER)/(pol-tut/ots)]. Zu einem tragischen Reitunfall ist es am vergangenen Sonntagvormittag bei einem Springturnier im Landkreis Rottweil in Baden-Württemberg gekommen, bei dem ein Springreiter zu Tode gekommen ist.

Der zu jenem Zeitpunkt an einem Springturnier in Bösingen Herrenzimmern teilnehmende 50-jährige Mann begab sich nach ersten Erkenntnissen mit seinem Pferd zum Aufwärmen auf den Abreiteplatz. Nach Überspringen eines Hindernisses kam es zum Sturz des Pferdes. Der Reiter konnte sich nicht vom Pferd lösen und erhielt schließlich von dem erschreckten Pferd einen Hufschlag. Die erlittenen Verletzungen waren derart schwer, dass der Mann am Unglücksort verstarb. Die Kriminalpolizei Rottweil übernahm die Unfallermittlungen.

Socialize:
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Digg
  • Facebook
  • FriendFeed
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • NewsVine
  • Yigg
  • StumbleUpon
  • Yahoo! Bookmarks
  • MySpace
  • Netvibes
  • Technorati
  • RSS
  • Print
Tags: , ,
Trackback URL: http://www.horse-today.de/wp-trackback.php?p=136597

Hier klicken, um einen Kommentar zu schreiben