Esparsette im Produkttest: Warmes Wasser verkürzt die Quellzeit

9. November 2016 | Von Redaktion | Kategorie: Aus der Redaktion
In warmem Wasser lösen sich die Esparsette Cobs besser und schneller auf (Foto: Anke Klabunde).

In warmem Wasser lösen sich die Esparsette Cobs besser und schneller auf (Foto: Anke Klabunde).

Der Produkttest mit den Esparsette-Cobs entwickelt sich weiter – und damit auch der Erkenntnisgewinn: Da die Esparsette-Cobs bei Kontakt mit Wasser eher wie Pellets reagieren und sich auflösen (und nicht aufquellen wie klassische Cobs), dauert der Vorgang des Einweichens auch etwas länger – zumindest bei kaltem Wasser. Ein kleiner Tipp aus der Praxis (bzw. vom Hersteller Salbio): Warmes Wasser verkürzt die Zeit ungemein!

Vor allem bei einer warmen Witterungslage ist die Quell- bzw. Einweichzeit nicht unerheblich, möchte man eine Vergärung vermeiden. Deshalb ist in den Sommermonaten bei starker Hitze ein knappes Zeitfenster vor dem eigentlichen Fütterungstermin zu bevorzugen. Da hilft, so seltsam es auf den ersten Blick erscheint, warmes Wasser.
Aber auch unabhängig von der Jahreszeit ist eine kürzere Quellzeit hilfreich.

Socialize:
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Digg
  • Facebook
  • FriendFeed
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • NewsVine
  • Yigg
  • StumbleUpon
  • Yahoo! Bookmarks
  • MySpace
  • Netvibes
  • Technorati
  • RSS
  • Print
Tags: , , , , , , , ,

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. [...] nun vor einigen Tagen erneut mit dem Einschleichen der Esparsette Cobs beginnen. Da sich die Cobs in heißem Wasser schneller auflösen, haben wir den „Esparsette-Futterbrei“ noch handwarm angeboten – und der muss richtig gut [...]

Trackback URL: http://www.horse-today.de/wp-trackback.php?p=139872

Hier klicken, um einen Kommentar zu schreiben


Warning: is_executable() [function.is-executable]: open_basedir restriction in effect. File(/usr/local/bin/curl) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/horse-today.de/httpdocs:/tmp) in /var/www/vhosts/horse-today.de/httpdocs/wp-includes/class-snoopy.php on line 202