„Hansi“ Dreher gewinnt den Preis der Stadt Mannheim

6. Mai 2013 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport, Turniere

Mannheimer_Maimarktturnier_Logo[Mannheim (GER)/H. Binder (mps)]. Am Abend erklang im MVV Reitstadion die deutsche Nationalhymne: Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) und sein 13-jähriger Hengst Master de Menardiere waren im mit 23.500 Euro dotierten Preis der Stadt Mannheim mit einem fehlerfreien Ritt in 58.73 Sekunden die schnellsten der 47 Starter und kassierte 5.875 Euro Preisgeld. Damit verhinderte der Nationenpreisreiter einen „Heimsieg“ von Armin Schäfer vom Reiter-Verein Mannheim, der mit seiner zehn Jahre alten Stute C’est la Belle du Chateau bis dahin in Führung lag (0/61.20) und 4.700 Euro erhielt. Auf Rang drei landete, wie schon am Sonntag im Championat von Mannheim, der Niederländer Gert Jan Bruggink, der Andrea, eine 12 Jahre alte Fuchsstute, gesattelt hatte (0/61.63). Dafür gab es 3.625 Euro.

Tags: , , , , , , , , , , ,
Trackback URL: http://www.horse-today.de/wp-trackback.php?p=99618

Hier klicken, um einen Kommentar zu schreiben