Beiträge zum Stichwort ‘ Springen ’


Erfolgreiche Hengstvorführung des Holsteiner Verbandes

7. Februar 2015 | Von Redaktion | Kategorie: Zucht
Erfolgreiche Hengstvorführung des Holsteiner Verbandes

Norbert Boley: „Die Hengste haben sich top präsentiert.“ (Foto:




CSI5*-W Wellington/USA: Michaels-Beerbaum beste Deutsche im Weltcupspringen

2. Februar 2015 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport

Marie Hecart gewinnt Weltcupspringen in Wellington.




CSI4* Amsterdam/NED: Daniel Deusser Dritter im Großen Preis

2. Februar 2015 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport

Gute Platzierungen für Christian Ahlmann




CSI3* Villach/AUT: David Will bester Deutscher im Großen Preis

2. Februar 2015 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport

Deutschlands Super-Vielseitigkeitsreiter Michael Jung ebenfalls im Großen Preis platziert




CSI3*-W Dubai/UAE: Lars Nieberg Fünfter im Weltcupspringen

2. Februar 2015 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport

Sendenhorster Nieberg gewinnt zudem das Weltcup-Qualifikationsspringen.




CSI5* Zürich/SUI: Hansi Dreher bester Deutscher im Weltcup

29. Januar 2015 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport

Weltcupspringen geht an Sergio Alvarez Moya.




Paris/FRA: Ludger Beerbaum verpasst knapp den Sieg im Großen Preis

10. Dezember 2014 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport

Besser war lediglich Martin Fuchs aus der Schweiz, der mit seinem Holsteiner PSG Future das Ziel ohne Strafpunkte erreichte.




CSI5*-W Madrid/ESP: Daniel Deusser im Weltcup-Springen erfolgreich

1. Dezember 2014 | Von Redaktion | Kategorie: Springsport
CSI5*-W Madrid/ESP: Daniel Deusser im Weltcup-Springen erfolgreich

Deutsche Springreiter in Madrid mehrfach siegreich (Foto: H. Bonnaud/FEI).




Oldenburger VTV-Hengste des Jahres

25. November 2014 | Von Redaktion | Kategorie: Zucht
Oldenburger VTV-Hengste des Jahres

Chap und Floriscount heißen die glücklichen Gewinner (Foto: LL-Foto).




DJM 2015 wieder in Zeiskam

5. November 2014 | Von Redaktion | Kategorie: Dressursport, Ponysport, Springsport

Der rheinland-pfälzische Reit- und Fahrverein fand sich spontan bereit, ein weiteres Mal die Titelkämpfe auszurichten.